Automatische Kennzeichenverlängerung tritt am 1. Juli in Ontario in Kraft

Einführung der automatischen Kennzeichenverlängerung

Ab dem 1. Juli tritt in Ontario die neue Regelung zur automatischen Kennzeichenverlängerung in Kraft. Dieses System zielt darauf ab, den Lebensalltag der Autofahrer bequemer und kostengünstiger zu gestalten.

Prozess der automatischen Verlängerung

Die Kennzeichen für Pkw, leichte Lastwagen, Motorräder und Mofas werden automatisch 90 Tage vor Ablauf erneuert, vorausgesetzt, der Fahrzeughalter hat eine gültige Versicherung und keine ausstehenden Strafen oder Mautgebühren. Sollten Tickets oder Strafen offen sein, muss der Fahrzeughalter diese begleichen, bevor der Verlängerungsprozess beginnen kann.

Falls eine automatische Verlängerung nicht möglich ist, wird der Fahrzeughalter benachrichtigt und muss die Erneuerung manuell online oder persönlich bei ServiceOntario durchführen.

Zeitersparnis für Fahrzeughalter

Durch diesen automatischen Prozess wird erwartet, dass die Fahrzeughalter jährlich mehr als 900.000 Stunden einsparen. Dies bedeutet weniger Bürokratie und mehr Zeit für wichtigere Angelegenheiten.


Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *